Sie sind hier: Wir bieten an / Wohnraumberatung Enzkreis

Ihre Ansprechpartnerin

Marion Aichele
Leitung der Wohnraumberatung
im consilio Mühlacker
Tel: 07041/8123310
Mobil: 0176 10036895
E-Mail: wohnraumberatung-enzkreis@ drk-pforzheim.de

Ute Fiedrich
Leiterin Sozialarbeit

Tel. 07231 373-230
u.fiedrich@drk-pforzheim.de

zum Online-Spendenformular

DRK-Wohnraumberatung für Menschen im Enzkreis

Sicher zu Hause alt werden

Das Wohnen im Alter ist zu einem gesellschaftlichen Thema geworden. Mittlerweile haben sich daher die Wohn- und Pflegekonzepte an die veränderten Bedürfnisse der wachsenden Zahl von Senioren und Hochaltrigen angepasst. Selbst Angebote verschiedener Urlaubs- und Reiseanbieter sind speziell an diese veränderten Anforderungen angepasst.

Die neutrale Stelle der DRK-Wohnraumberatung Enzkreis berät Interessierte zur Vermeidung von Stolperfallen und Hindernissen. Auf der einen Seite soll die Gestaltung altersgerecht sein, auf der anderen Seite jedoch auch Komfort, Selbstständigkeit, Sicherheit und Service bieten.

Die Angebote im professionellen und Freizeitbereich beweisen, dass dies heutzutage kein unmöglicher Kompromiss mehr ist. Gemeinsam wird der private Wohnraum betrachtet, und es werden bei Veränderungsvorschlägen die individuellen Bedürfnisse des Bewohners berücksichtigt. Entscheiden, ob sie etwas ändern wollen, müssen die Klienten selbst. Die Wohnraumberater begleiten dann weiterführend bei Besprechungen mit Planern und Handwerkern.

Die Erstberatung und Betrachtung des Wohnumfelds sowie die Erstellung eines ausführlichen Berichts sind kostenneutral; für eine weitere Begleitung erhebt die DRK-Wohnraumberatung eine Gebühr.

Interessierte - auch wer sich eine Weiterbildung zum Wohnraumberater vorstellen könnte - melden sich telefonisch unter 0176 10036895 oder per Mail an wohnraumberatung-enzkreis@drk-pforzheim.de.

Unsere Wohnraumberater arbeiten auf Basis des Buches
Technikberatung für ältere Menschen und Angehörige
Autoren: Birgit Apfelbaum, Nina Efker, Thomas Schatz
ISBN 978-3-7841-2923-5