Sie sind hier: Startseite » DRK schließt Kleiderladen vorläufig

DRK schließt Kleiderladen vorläufig

Kleiderkammer kann weiterhin betrieben werden

Aufgrund der steigenden Zahl der Coronainfektionen in der Bevölkerung und zum Schutz der ehrenamtlichen Mitarbeiter, die teilweise auch zu Risikogruppen zählen, schließt der DRK-Kreisverband bis auf weiteres seinen Kleiderladen an der Kronprinzenstraße. Die Kleiderkammer, die Personen in Notlagen versorgt, kann jedoch weiter betrieben werden.

Text: D. Kneis

9. Dezember 2020 21:29 Uhr. Alter: 41 Tage

 

 

 


 

 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014  2015  2016  2017  2018