Sie sind hier: Startseite » Neue Notfallsanitäter-Azubis feierlich begrüßt

Neue Notfallsanitäter-Azubis feierlich begrüßt

Ihr Herz schlägt für den Rettungsdienst:

Die Führungskräfte des hiesigen DRK-Kreisverbandes haben die neuen Notfallsanitäter-Azubis begrüßt. Das Foto zeigt (von links): Thomas Göttenauer, Anja Hamm, Sven Thieme, Nils Ludwig, Jaro Schacht, Alexander Reusch, Jessica Wochele, Marie-Claire Tobginski, Felix Stößer, Manuel Mann, Stefan Adam, Herbert Mann.

DRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Adam (von links), Kreisverbandspräsident Prof. Dr. Wolfgang Kramer und Rettungsdienstleiter Herbert Mann gratulieren Judith Danner zur erfolgreichen Notfallsanitäter-Ausbildung.

Sechs neue Schüler zum Notfallsanitäter hat der DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis mit einem feierlichen Begrüßungsfrühstück in der neuen Hauptrettungswache an der Kieselbronner Straße willkommen geheißen. Die jungen Männer und Frauen befinden sich derzeit zum Start ihrer dreijährigen Ausbildung in ihren ersten zwei Wochen im Betrieb. Des Weiteren lernen sie in dieser Zeit über mehrere Tage Grundsätzliches zur Arbeit im Rettungsdient, zu den Fahrzeugen, den Geräten und den Wachen. Der erst vor kurzem berentete Mitarbeiter Helmut Karst hat aufgrund seiner überragenden Ortskenntnis den Part der Ortskunde übernommen und den Schülern die Stadt Pforzheim und den Enzkreis auf einer eintägigen Tour näher gebracht.

Die Tage, an denen kein Unterricht stattfindet, sammeln die Auszubildenden erste Erfahrungen in Krankentransportwagen, Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug; selbstverständlich ist auch ein Ausflug zur Integrierten Leitstelle Pforzheim/Enzkreis im Programm.

Nach den zwei Wochen gehen die Schüler für mehrere Wochen auf die Berufsschule nach Stuttgart (DRK Landesschule, Bildungseinrichtung Stuttgart).

Nur wenige Tage vor diesem Treffen hatte Judith Danner besonderen Grund zur Freude: Sie hat als erste Notfallsanitäter-Schülerin des hiesigen DRK-Kreisverbandes ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Text+Bilder: DRK

10. Oktober 2017 21:55 Uhr. Alter: 62 Tage

 

 


 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014